ICH (Impressum & Datenschutz)
WIR
SHOP + Projekte




H E R Z L I C H   W I L L K O M M E N

schön, dass Sie meine Website besuchen.

2006 gründete ich den Augen Auf Verlag, in dem ich - neben der Veröffentlichung von Büchern, Hörbüchern und Kalendern - kreative Konzepte mit Künstlerinnen und Künstlern umsetze: Kunst²- und Kunst³-Veranstaltungen mit Literatur, Musik und Malerei.

Bis heute arbeite ich mit Nadine Grüßgen, Susanne Landskron, Annette Valeska Predeek und dem Dichter Ody vam Bruok sowie dem Lie­dermacher Harald Pons zusammen.

Ein großes Herzensprojekt ist Karen Schäfers Buch „Alien im Kopf. Mein Leben mit einem Glioblastom".  Mit dem Buch unterstützen die Initiatoren die Deutsche Hirntumorhilfe e.V. und das Hospiz Mainspitze e.V..
Die zweite Auflage des Buches von Karen Schäfer kann sowohl als CD-Hörbuch als auch als USB-Stick, auf dem das HörBuch und das HörVideo verfügbar ist.

Alle Medien können in meinem "Shop" oder in jeder Buchhandlung bestellt werden.


Seit 2015 biete ich KreativSchreibKurse an.

Leben heißt Entwicklung. Eine schöne Möglichkeit, das eigene Leben zu betrachten und zu reflektieren, ist das Schreiben. In der Reihe „Bilder von der Seele schreiben - KreativSchreibKurse" entwickle ich immer wieder neue KreativSchreibKurse, die zu heilsamer Selbstreflektion anregen.
Als systemische Familienberaterin leiste ich - neben Lebenshilfe und Beratung - seelischen Beistand zur Bewältigung von Lebenskrisen im Kontext der Heilkraft von Sprache.

Es gibt also viele Möglichkeiten, mit mir in Kontakt zu kommen: Persönliche Beratungen, KreativSchreibKurse und Veranstaltungen.

Unter "Veranstaltungen" finden Sie meine Angebote zu den KreativSchreibKursen und sowie Buchlesungen.
Ich wünsche Ihnen alles Liebe - vielleicht sehen wir uns!

Ihre Anette Welp


Sie möchten mit mir Kontakt aufnehmen?

Dann schreiben Sie mir eine E-Mail:
augenauf.welp@t-online.de
achtvoll.wirksam@t-online.de

Oder rufen Sie mich an:
0170 27 14 866


_____________________________________________________________________________________

V E R A N S T A L T U N G E N   2 0 2 2 _____________________________________________________________________________________


Angebote der VHS-Köln finden Sie hier:

Bildungsurlaub vom 21. bis 25. November 2022

A-382205 - BU Bildungsurlaub Schreibwerkstatt: Bewegung: Warum, wohin, mit wem?
VHS im Bezirksrathaus Lindenthal, Eingang Oskar-Jäger Straße, Aachener Str. 220, 50931 Köln, Lindenthal, Raum: 0.14, Seminarraum, Erdgeschoss
Entgelt: 230,00 € Ermäßigung möglich. 

Was bewegt mich? Wohin bewegt es mich und wer darf mich begleiten? Stimmen meine beruflichen Ziele mit meiner persönlichen Lebenssituation überein? Wo gibt es Störungen und wo hilft ein Perspektivwechsel? Schreibend bewege und begebe ich mich auf meine ganz eigene Entdeckungsreise. Bewegung kann Perspektivwechsel, Veränderung und Entwicklung ankurbeln. Durch das bewusste Anschauen meiner aktuellen Lebenssituation, die Feinjustierung meiner Haltung sowie die Entdeckung versteckter Ressourcen kann beim Schreiben einiges in Gang gesetzt werden. Sie bringen mit: Lust am Schreiben, Offenheit und Neugier - und Schreibmaterial (Lieblingsstifte und Papier). Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.


Wochenendworkshop vom 10. bis 11. Dezember 2022

Unser Körper ist das Haus unserer Seele. Sie leidet, wenn wir uns in unserem Körper unwohl fühlen. Geht es der Seele nicht gut, sendet unser Körper Signale, die wir gerne überhören und übersehen möchten. Doch das kann ganz schön ungemütlich werden. Auch die gesellschaftlich vorgegebenen Schönheitsideale machen uns das Leben vielfach schwer. Bereits seit frühester Kindheit beeinflussen uns viele Glaubenssätze und blockieren unsere Entwicklung. Die Kunst, sich diesen Vorgaben und Bildern zu entziehen, kann viel Kraft kosten.
Hier bietet Schreiben eine optimale Möglichkeit zur Reflexion. Richten wir den Blick in den Spiegel und entdecken uns neu in unserer Einzigartigkeit. Mit kreativen Aufgaben führe ich in die Leichtigkeit des Schreibens. Der Raum für eigene Gedanken und kreative Texte ist frei. Wichtigste Voraussetzungen sind Lust am Schreiben, am kreativen Arbeiten sowie Mut, sich zu öffnen.

2 Tage, 10.12.2022, 11.12.2022
Samstag, 10:00 - 16:30 Uhr
Sonntag, 10:00 - 16:30 Uhr

A-382211 - HS im Bezirksrathaus Lindenthal, Eingang Oskar-Jäger Straße, Aachener Str. 220, 50931 Köln, Lindenthal, Raum: 0.14, Seminarraum, Erdgeschoss
Entgelt: 123,00 € Ermäßigung möglich.


https://vhs-koeln.de/Suche?cmxelementid=web4e15b88472a73&seite=&s=welp&mf_objekt=Homepage&f=&p 

_________________________________________________________________________________

KreativSchreibKurs                       A U S G E B U C H T

Bin das ich, die da wirkt?  

Jede von uns ist vielfältig und wunderschön! Doch sind wir oft sehr selbstkritisch, fühlen uns zu dick, zu dünn, zu grau, zu blond, zu laut, zu leise, zu stark zu schwach, zu groß, zu klein, zu rund, zu flach, zu jung, zu alt …

Einige Gründe für die Selbstkritik finden sich in den vorgegebenen Schönheitsidealen, die uns unter Stress setzen können.   Wie sehe ich mich selbst und wie wirke ich auf andere Menschen? Erschrecke oder staune ich, wenn ich mich auf Fotos sehe? Betrachte ich mich gerne im Spiegel? Ist es wichtig, was andere über mich denken oder sagen? Und: Bin ich mit mir selbst glücklich? Stimmen meine Innen- und Außenansichten überein?  

Wir möchten so angenommen werden, wie wir wirklich sind. Der Weg ist das Ziel, nämlich, dass wir uns selbst akzeptieren, so wie wir sind: Raus aus den engen, gesellschaftlichen Normen, die uns vorgegeben werden, wie innere und äußere Schönheit auszusehen hat.  

In diesem KreativSchreibKurs machen wir uns auf die Suche nach uns und unserer Wirkung sowohl nach innen wie auch nach außen. Wir erkunden, ob wir so gesehen werden, wie wir sind. Machen wir uns auf den Weg zu uns selbst und entdecken wir unsere Schönheit und Vielfalt.  

Bitte verbindlich anmelden.
Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Plätze begrenzt.


5 Termine (Freitag)
21., 28. Oktober, 4., 11., 18. November  2022 von 9.30 bis 12 Uhr  

Ort: Carlo-Mierendorff-Straße 47, 65468 Trebur-Astheim

Kursgebühr: 130 EUR
 

_____________________________________________________________________________________

KreativSchreibKurs

VOM FESTHALTEN UND LOSLASSEN
Es gibt ein Bleiben im Gehen, ein Gewinnen im Verlieren, im Ende einen Neuanfang.

(aus Japan)  

Im Laufe unseres Lebens müssen wir Abschied nehmen: Von ungelebten Träumen, nicht erfüll­ten Wünschen, von eingefahrenen Wegen, von Lebensabschnitten. Wir verlassen Wege, die nicht mehr für uns gangbar sind. Wir erfahren die Trennung von Weggefährten, Geliebten oder nahestehenden Menschen. Und wir erleben das Sterben von geliebten Menschen. Wir tun uns schwer mit dem Loslassen, dem Ab­schiednehmen und dem Sterben. Dabei ist eine Auseinandersetzung notwendig, damit Heilung und ein Neubeginn möglich ist.

In diesem KreativSchreibKurs erhalten Gefühle „vom Festhalten und Loslas­sen“ einen besonderen Raum und dürfen wahr­genommen und aufgeschrieben werden.

Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Plätze begrenzt.

Samstag + Sonntag: 12. + 13. November 2022
jeweils von 11 bis 15 Uhr

Ort: Carlo-Mierendorff-Straße 47, 65468 Trebur-Astheim


Kursgebühr: 100 EUR

Bitte verbindlich anmelden: achtvoll.wirksam@t-online.de   ____________________________________________________________________________________________

KreativSchreibKurs in der VHS Rüsselsheim

"Willst Du mit mir gehen?"

In diesen Zeiten wird von uns viel abverlangt. Wir müssen flexibel sein, ständig mit neuen Situationen, Regeln und Einschränkungen zurechtkommen. Beziehungen stehen auf dem Prüfstand und müssen sich neu erfinden. Wie aus dem Nichts tauchen Gefühle des Vermissens, der Einsamkeit und des Alleinseins auf.
Es ist höchste Zeit, wieder in die positive Bewegung zu kommen. Neue Menschen kennen lernen oder mit der besten Freundin neue Wege gehen. Gemeinsam reisen, tanzen, wandern und philosophieren über das, was in den vergangenen Jahren mit uns geschehen ist. Fragen wie „Was bewegt mich?“ und „Wohin bewegt es mich und wer darf mich begleiten?“ spielen eine große Rolle. Gemeinsam können wir viel leichter unsere Perspektiven wechseln, Veränderung und Entwicklung ankurbeln. Gemeinsam Aktivitäten können dabei helfen, wieder in meine Balance zu kommen.
Durch das bewusste Anschauen meiner aktuellen Lebenssituation, die Feinjustierung meiner Haltung sowie die Entdeckung versteckter Ressourcen kann beim Schreiben einiges in Gang gesetzt werden.
Mit kreativen Aufgaben führt Dozentin Anette Welp in die Leichtigkeit des Schreibens. Der Raum für eigene Gedanken und kreative Texte ist frei. Wichtigste Voraussetzungen sind Lust am Schreiben, am kreativen Arbeiten sowie Mut, sich zu öffnen.


3. und 4. Dezember 2022
4. und 5. März 2023
https://vhs-ruesselsheim.de/applications/vhsContent/kurse.asp 

Kursnummern 10553 und 10554

________________________________________________________________________________________



I M P R E S S U M
Augen Auf Verlag * Postfach 53 * 65463 Trebur
Telefon: 06147 919464
Email: augenauf.welp@t-online.de
Geschäftsleitung: Anette Welp (MA)

N U T Z U N G S B E D I N G U N G E N:

Der Augen Auf Verlag prüft und aktualisiert die Inhalte auf seinen Webseiten ständig. Trotz aller Sorgfalt kann es vereinzelt vorkommen, dass Teile des Inhalts nicht auf dem neusten Stand sind. Eine Haftung für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden.

Weiterhin distanziert sich der Augen Auf Verlag von Inhalten von externen Links. Die Verantwortung für die dort zur Verfügung gestellten Informationen liegt ausschließlich bei dem jeweiligen Betreiber der Seite.

Alle Inhalte und Abbildungen auf dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Verwendung und weitere Verbreitung der Inhalte sind nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Augen Auf Verlags zulässig.

Copyright © 2022 Augen Auf Verlag All rights reserved.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung des Augen Auf Verlages
Postfach 53, 65468 Trebur (www.vollweiblich.de)
2. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten
Verantwortliche des Augen Auf Verlages für die Verarbeitung von Daten ist Anette Welp, E-Mail: augenauf.welp@t-online.de.
3. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck und deren Verwendung
Wenn Sie den Augen Auf Verlag anschreiben (wegen Bestellungen oder anderen Aktionen), werden folgende Informationen gespeichert:
- Anrede, Vorname, Nachname
- eine gültige E-Mail-Adresse
- Anschrift (sofern Sie uns diese übermitteln)
- Telefonnummer (sofern Sie uns diese übermitteln).
Die Erhebung dieser Daten erfolgt,
- um Sie identifizieren zu können;
- um Ihre Teilnahme an unseren Aktionen angemessen bearbeiten zu können;
- zur Korrespondenz mit Ihnen;
Die für die jeweiligen Aktionen von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ende der Aktion gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in eine darüberhinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO
eingewilligt haben.
4. Weitergabe von Daten
Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.
5. Betroffenenrechte
Sie haben das Recht:
- gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
- gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
- gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von
Rechtsansprüchen erforderlich ist;
- gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;
- gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
- gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen und Sie als Teil der Aktion nicht mehr nennen;
- gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder den Sitz unserer Initiative wenden.
6. Widerspruchsrecht
Sofern Ihre personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.
Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt jeweils eine E- Mail an augenauf.welp@t-online.de.
7. Datensicherheit
Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.
8. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website des Verlages unter www.vollweiblich.de von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.